Socken in Blau – bei dem Temperatursturz bestimmt nötig!

Für meine Mam habe ich dieses Paar Socken „nebenbei“ genadelt.

In meiner Mittagspause sind diese in der Woche fertig geworden.

Hier im Detail – Muster aus dem Sockenbüchlein – Stricken to go – im Handtaschenformat von Topp.

Eigentlich ganz einfach nur rechte und linke Maschen.

Hauptsächlich stricke ich zurzeit an einem Pullunder in weiß mit einer schönen Abschlusskante und V-Ausschnitt. Vorderteil habe ich fertig – jetzt bin ich grad am Rückenteil – die Abschlusskante ist etwas haarig mit Zählen und Umschlägen und Zusammenstricken 🙂

Advertisements

Lochmuster-Socken

 

Eigentlich sollten das Socken in Größe 39 werden – leider hat die Wolle nur bis kurz vor die Spitze der zweiten Socke gereicht … also wieder aufgeribbelt.  Ich glaube, ich hatte aus dieser Wolle schon ein paar Handschuhe genadelt.

Jetzt freut sich meine kleine Tochter über Socken in Größe 35-36.

 

Meine große Tochter fährt heute auf Klassenfahrt nach England – sie nimmt auch das Strickzeug mit. Bin mal gespannt, wie weit sie mit dem Schal stricken kommt.

Mal wieder Schals genadelt …

Einer ist ein CFC- oder FCK-Fanschal für einen fast 3-jährigen Fan 🙂

Klein-Levyn geht an seinem 3. Geburtstag mit Papa und nen Schal sowie nen coolen Shirt zum Fußball.

 

Diese Wolle habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen – ich liebe pink – aber das ist schon heftig.

Also wird es für einen guten Zweck gespendet und geht nach Osnabrück (für die Messe Nadel und Faden – dort werden diese Schals zugunsten der Osnabrücker Kindertafel verkauft).

Socken fast fertig und wieder aufgeribbelt

Die Wolle hat für die zweite Spitze nicht mehr gereicht…

Die Socken sollten Gr. 39 werden, sind aber so breit durch das Lochmuster geworden 😦

Also wieder aufgeribbelt und mit 12 Maschen weniger nochmal begonnen…

Meine Mam hat sich gestern an meinen Vorratssocken bedient – sie braucht ein Geschenk und fand dabei noch meine Mojo-Socken … schwupps habe ich keine Vorräte mehr liegen.

Mojo’s am Fuß

 

Puschelrandsocken

Nun muss ich wieder nadeln, dass ich meine Vorratskiste fülle.

Möbius ist auch aufgeribbelt, das war sogar richtig schwierig wegen der Verdrehung. Zum Glück hat Göga geholfen.

Auch dort wieder … auf ein Neues!

Heute wird aber nicht viel, es geht gleich in den Garten zum Geburtstagfeiern meiner Tochter.

Gestern habe ich einen CFC-Schal fertigbekommen, versteche noch die Fäden und dann zeige ich ihn euch!

 

 

Lecker Erdbeere

Auf Anregung der lieben Anja habe ich mal schnell diese Erdbeere als Schlüsselanhänger genadelt.

Geht total schnell – leider habe ich mir den Link nicht gespeichert … es gibt aber sehr viele schöne Anleitungen … einfach mal „Erdbeere häkeln“ eingeben 🙂

Dieses Exemplar bekommt Anja als „Gute-Besserung“ geschenkt. Sie hat heute eine Knie-OP. Ich wünsche alles Liebe aus der Ferne!

Ich kann auch Schachteln und Papier basteln …

Am Wochenende war ja Workshop. Das Schachtelbasteln ist nicht meins, aber ich habe tapfer durchgehalten und eine Tatü-Box vollendet.

 

Besser gefiel mir da das Papierbasteln „Geldbörse“ am Sonntag. Mit noch etwas anderer Verzierung kann das auch als Kartenersatz genommen werden.

 

Geöffnet kann man auf der linken Seite auch eine Gutscheinkarte vom Kaufhaus einstecken.

 

Tolle Bastelidee – danke an Susisahne!!!

Pfingstbasteltreff-Wochenende!

Aus ganz Deutschland waren Bastelsüchtige (aus dem Forum, wo ich aktiv bin) zum Pfingstbasteltreffen angereist.

Freitag hatte ich noch Ruhe vor dem Sturm 🙂 und habe mir endlich die Haare wieder kürzer schneiden lassen.

Samstagvormittag führte ich dann Interessierte durch Chemnitz, die Einkaufsgalerie, zum Bastel- und Handarbeitsladen und anschließend zum Keramikmalen.

Nachmittags gab es dann Workshop Nr. 1 – Schachtel basteln – das wird nicht zu meinen Bastelarbeiten gehören. Ich habe es probiert, es liegt mir nicht.

Sonntag war Erzgebirgsausflug nach Burg Scharfenstein – das Wetter war einfach nur herrlich! Nachmittags Bastelworkshop Nr. 2 – eine Geldbörse aus Papier – das ist mein Ding – werde ich nochmal machen.

 

Vorherige ältere Einträge