Adventskränze

Die habe ich dieses Jahr mal gestrickt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Den bekommt morgen die Wohngruppe aus Holzminden von mir geschenkt. Elektrische Teelichter zum An- und Auspusten habe ich als Vorsichtsmaßnahme reingesteckt 🙂

Dieses Modell hat mein SchwiePa zum Geburtstag bekommen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und den hier habe ich bei mir ins Büro auf den Thresen gestellt – etwas Strickkultur muss doch am Arbeitsplatz sein:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Sonntag brennt das 1. Lichtlein – ich wünsche euch allen einen schönen Advent.

Bei uns ist morgen Bergparade …

Advertisements

Loop für unser finnisches Gastkind

Als Geschenk für unser finnisches Gastkind habe ich eine Loop genadelt. Ich habe ihn doppelt gelegt, ist bestimmt schön warm.

 

Sie hat sich hier schon zwei Pullover gekauft und mir erklärt, in Finnland wäre es sehr kalt 🙂

Am Samstag kann ich euch dann ein tolles Werk zeigen – passend zum 1. Advent 🙂

Handschuhe auf der Nadel …

Die sind mir noch eingefallen – nächste Woche kommt doch mein Wichtelkind aus Holzminden aus der Wohnstätte Goldene Aue.

Eine Gruppe mit Begleitern kommen übers Wochenende zur Bergparade.

Ich freue mich schon ganz sehr auf diese Truppe und habe eine schöne Geschenke gewerkelt …

Die Handschuhe sind in beige, rot und wollweiß gestreift – sobald ich diese fertig habe, zeige ich sie euch.
Nun seid lieb gegrüßt und habt einen ruhigen Sonntag – Grit

***********************************************************************
Fertig …

Und die Männeln haben auch schon ausgeschlafen …

Guten Start in die neue Arbeitswoche …

Klar bin ich fleißig …

… ich kann die Werke euch aber nicht zeigen …
So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit …

 

Die Strickjacke von meinem Töchterlein stagniert, ich bekomme die Gute einfach nicht zu mir – ich müsste nämlich die Ärmellänge ausmessen …

Für die Sonnenherzen e.V. nadle ich fleißig Kleidchen … die werden dann zu Püppchen weitergebastelt.

Panda-Mütze Nr. 2

Natürlich wollte das zweite Töchterlein auch eine Panda-Mütze – also wurden die Farben geändert …

Am Nachmittag ganz schnell genadelt …

Bericht vom Ausflug nach Radebeul – DDR-Museum Zeitreise

Das war letzten Freitag ein gelungener Abschluss von unserem Urlaub.

Sehr viele Exponate sind dort ausgestellt – wir waren ziemlich überrascht und immer wieder freudig interessiert.

Wir haben so viel Altes neu entdeckt …

Ein lohnenswertes Ausflugsziel …

(Durch Anklicken der einzelnen Bilder werden diese größer :-))

Und noch mehr MyBoshi … sowie SmoothieMützen

Nachdem ich nun für meine Mama die Tokio gehäkelt habe und sie ihr nicht passt, haben wir getauscht 🙂

Ich trage nun die weiße Boshi mit den lila-Tupfen und meine Mama die lila mit den hellen Tupfen 🙂

 

*********************************************************************

Mein Gesamtziel für die Innocent-Smoothie-Mützen habe ich auch geschafft:

 

Morgen mache ich den Großbrief oder Päckchen für Innocent fertig …

Letztes Jahr hatte ich 50 Stück nach Österreich geschickt. Dieses Jahr ist eine Steigerung dabei.

 

Vorherige ältere Einträge