Für Paul :-)

… habe ich als ganz schnellen Wunsch diese Mütze und die Schühchen gestrickt.

Morgen fährt die Omi in spe nach Franken und möchte schon ein paar Geschenke mitnehmen.

Salsa ist Sport!!!

Buh, bin ich gerädert … meine Beine sind aus Blei …

Samstag waren wir zur Übungsparty bei K&S, Sonntag Wollfest und anschließend ne Runde joggen durch den Zeisigwald und heute Arbeiten sowie abends eine Stunde Salsa-Kurs.

Jetzt mag ich nur noch Couching 🙂

Ein schneller Auftrag Babymütze und ein paar Schuhe bitte bis Dienstag ist gleich fertig – Fotos gibt es morgen.

*************************************************************************

Hier mal ein anderes älteres Handarbeitsprojekt:

Im Sommer der Renner – einfach preiswerte Flip-Flops kaufen und mit schöner Wolle die quitschenden Riemchen mit festen Maschen umhäkeln.

Weich-Bequem-Trendy!

Genadelt von einer lieber Userin und an meine Töchter geschenkt!

Ein toller Tag!

Ich war heute zum Wollfest in Leipzig und habe mich im Wollparadies gesehen.

Wahnsinn, diese Auswahl … ich wusste gar nicht für welche ich mich entscheiden sollte.

Zum Glück hatte ich ganz wenig Geld eingesteckt, sonst wäre ich in einen Wollrausch verfallen 🙂

 

Bei Dibadu habe ich 1 Knäuel Wolle gekauft – ja, ich habe mich ganz sehr beherrscht!

Tolle Sachen gab es zu sehen:

Solche super gefilzten Bilder – Herrlich!

 

Sind die Pilze nicht niedlich? Mit dem Standinhabern habe ich mich klasse unterhalten.

 

So viele Fachgespräche und Woll-Strick-Austausche – ach, ich bin noch total hibbelig.

Bestimmt träume ich diese Nacht vom Wollfest – nächstes Jahr bin ich wieder in Leipzig!

                             

Die Einfahrt findet man sehr gut 🙂

 

Danke an Frau M., dass ich mich mit in den Garten stellen durfte.
Die netten Gespräche mit den Besuchern und Wollfreunden waren vielfältig.

Morgen geht es zum Wollfest nach Leipzig

Mit Frau M. habe ich vereinbart, dass ich morgen Vormittag bis gegen frühen Nachmittag mein Blümchen präsentiere 🙂

Also bin ich heute extra nochmal zum Waschen gefahren. Nein, in die Waschanlage darf ich nicht. Mit dem Kärcher geht es aber auch sehr gut.

Hauptsache es regnet heute nicht so sehr und dreckt mir das Auto wieder ein 😕

 

Schaut mal, habe mal wieder eine Pimpelliese fertig – diesmal aus meiner selbstgefärbten Sockenwolle.

Alles Yoga – oder was ?

Ich habe für jemanden ganz Liebes diese Yoga-Socken gestrickt. Die Anleitung habe ich aus meinem Sockenbuch. Gelockt hat es mich schon lange, konnte mir nur das Stricken nicht recht vorstellen.

Ruck-zuck hatte ich die Socken ohne Ferse und Spitze fertig. Die Löcher sind extra für die „Erdung“ 🙂

Ich weiß, richtige Socken sind auch beim Yoga okay – aber man-frau muss doch offen für Neues sein 🙂

Bin mal gespannt, was das Geburtstagskind zu seinem Geschenk sagt – noch muss es sich etwas gedulden 🙂

Mütze für Clarissa

Die Nichte einer lieber Userin aus dem Bastelforum, wo ich aktiv bin, hat Leukämie und muss nun wieder zur Chemo. Ich habe mal schnell für Clarissa eine Mütze gehäkelt, als Teenie ist es nicht schick, ohne Haare zu sein!

Wünsche Clarissa auf diesem Wege alles Gute und viel Kraft für die kommende Zeit!

Milchringsammelstelle :-)

Lustig, lustig – über meine Website wurde ich zum Milchring(umhäkeln) gefunden.

Nach regen E-Mail-Kontakt mit Wien bin ich nun die 1. Chemnitzer Milchringsammelstelle. Eine Box habe ich auf Arbeit stehen und die andere hier bei mir zu Hause.

„Meine“ Sammelstelle“ wird auch auf der Milchring-Website benannt.

Hier zeige ich euch die niedliche Box – natürlich mit meinem Label veredelt 🙂

Vielleicht sollte ich eine im Auto mitführen 🙂  ??

Vorherige ältere Einträge