2011 fast geschafft

Ich durfte gestern und heute noch etwas arbeiten, aber nun habe ich das 2011 geschafft.

Nur noch ein ruhiges Wochenende und dann ist schon 2012 🙂

Wir werden zu Hause bleiben, unsere Töchtern sind unterwegs bei Freundinnen … tja, so schnell werden die Kinder groß …

Handarbeitstechnisch liegen gerade drei Projekte angenadelt rum:

1. Pimpelliese für meine Mama (will ich noch heute bzw. morgen schaffen)

2. Handschuhe (Auftragsarbeit für Papersuns Michaela)

3. Loop (ebenfalls für Papersuns Michaela) ich habe mich an eine englische Anleitung aus meinem tollen Knitting-Calender gewagt 🙂 total easy – bis jetzt 🙂

Im Kopf schwirren mir noch mehr Projekte rum, was ich alles machen möchte … ich diszipliniere mich aber und will nicht mehr als drei Sachen gleichzeitig anfangen …

Uups, eigentlich habe ich noch ein viertes Projekt liegen … mein Klöppelsack jammert schon die ganze Zeit … ein Engelchen ist für die Pyramide fertig, drei fehlen noch … aber Weihnachten 2012 kommt auch wieder …

Rutscht gut rein ins neue Jahr und startet gut in 2012 in all euren Projekten – Liebe Grüße Grit

Lecker, Muffin!!!

Na – noch Appetit nach den Feiertagen mit viel zu viel Gefuttere …???

Ich habe mal einen Muffin genadelt – Anleitung von Bettys Blog.

 

Außerdem ist eine weitere Pimpelliese fertig geworden … muss an die Geburtstag im Januar denken und vorwärts arbeiten …

 

Frohes Weihnachtfest euch allen!

Wir haben die Bescherung erfolgreich hinter uns gebracht. Meine Töchter und die restliche Familie ist glücklich und zufrieden.

Natürlich habe ich Wolle und Nadelequiment bekommen und freue mich ganz sehr.

Heute habe ich auch noch ein Auftragswerk geschafft – leider geht es erst nach den Feiertagen auf große Reise nach Spanien …

Pimpelliese „Große Dame“

Für den lieben Schwiegerpapa und Omi Ursel gab es letzte Woche schon diese Haussocken …

                 

 

Diese Weihnachtssäckchen habe ich einfach mal so gewerkelt

Anleitung aus dem www …

Schöne Feiertage für euch und in Maßen essen!!!

So viel Weihnachtspost …

Mönsch, ich bin richtig von der Rolle – so viel Post … nicht nur aus meinem Bastelforum auch von lieben Bekannten, Freunden, Verwandten kamen schöne Karten und liebe Grüße.

Heute habe ich endlich die Weihnachtsgeschenke eingepackt. Irgendwie bin ich diese Weihnachtszeit gar nicht in Stimmung gekommen.

Auf Arbeit viel zu tun und Nachmittags auch nur Gehetze von A nach B.

Ich freue mich auf die freien, ruhigen Tage …

Nadelwerke kann ich zurzeit nicht zeigen, muss erstmal Bilder bekommen – hatte zu schnell verschenkt ohne vorher zu fotografieren :-O

Tolle Adventskalender im Netz …

Habt ihr auch in eure Lesezeichen Adventskalender als Favoriten hinzugefügt???

Leider schaffe ich es nicht täglich bei allen Adventskalender vorbeizuschauen … heute fand ich bei der Nachschau beim 6. Dezember in einem tollen Kalender von Andreas Blog die Sockenbanderole – eine tolle Idee – grad für solche Sockenstrick-Mäuseln wie mich 🙂

Aus traditionellen Gründen wird auch der TU-Chemnitz-Adventskalender ständig besucht …

Durch meine Bastelkreise habe ich auch jeden Tag zwei Bastelkalendertürchen zu öffnen. Der eine hat viele schöne kleine Dinge drin zum Basteln, Erholen oder Versüßen. Der andere hat jeden Tag ein schönes selbstgebasteltes Kärtchen … Vorrat für nächstes Jahr …

Nun habt einen schönen vierten Advent und nicht mehr lange und der Weihnachtsmann klopft an die Tür …

Schönen vierten Advent euch allen

Bin noch immer ziemlich k.o. Die Grippe hält mich in Schach, trotzdem war ich auf Arbeit. Zwei Kolleginnen bzw. die Kiddys sind ausgefallen und auch die Chefin war krank. Irgendwer muss doch die Fahne hochhalten …

War anstrengend und nächste Woche wird es nicht besser.

Handarbeitstechnisch hänge ich durch … geht nicht so recht vorwärts.

Ich freue mich auf Weihnachten und RUHE!!!

Und am Sonntag nicht vergessen, das 4. Lichtlein anzünden!

Doch ein paar kreative Werke geschafft

Letzte Woche bei der „Kanzlei-Weihnachtsfeier“ mussten alle kreativ sein und wir waren im „Made-by-You“ Keramikmalen.

Dieser Teller ist mein Werk = darauf müsste genau die Mandeltorte von Ikea passen 🙂

Am Wochenende war ich noch fleißig diese Hausschuhe nadeln. Irgendwie sind diese zu breit geworden, ich verschenke sie trotzdem, dann muss ich halt nochmal nacharbeiten …

Vorherige ältere Einträge