Babysocken …

Für ein Baby in der Schweiz habe ich diese Söckchen genadelt …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Großeltern besuchen die kleine Hanna bald und nehmen mein kleines Geschenk mit.

Ansonsten komme ich gerade nicht so recht zum Handarbeiten, die neue Arbeit hat mich gut im Griff …

Einen schönen Herbst noch euch allen!

Advertisements

Poncho und erstes Weihnachtsgeschenk

Diesen Poncho habe ich nun endlich fertiggestellt und nun ist mir dieser irgendwie zu groß :-/

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Außerdem habe ich schon das erste Weihnachtsgeschenk geschafft

P9250002.JPG

Die Wolle habe ich in USA gekauft, sie ist total flauschig und kuschelig. Das Tuch wird meine Mama zu Weihnachten von mir geschenkt bekommen.

USA-Sockenstyle

In Nebraska habe tolle Wolle bei Walmart gekauft und die ersten Socken an zwei Abenden sehr zur Verwunderung von Joan fertiggestellt.

Es sind nun zwei Paar Socken in Gr. 38 entstanden, ein paar Kindersocken in Gr. 24-25 und zwei Paar Minisocken. Ein winziger Rest ist noch da, der findet auch noch seine Verwendung.

Die Wolle ist super zu stricken, mal sehen, wie die Tragfähigkeit ist.

 

Karussell-Socken

In einer FB-Gruppe habe ich eine interessante Technik fürs Sockenstricken gefunden. Natürlich habe ich das ausprobiert. Die Socken sehen zwar sehr unförmig aus – meine Tochter meinte für Elefantenfüße 😉 – aber die Passform ist okay. Man beginnte an der Ferse und strickt zum Rist hoch … auf Ravelery gibt es auch eine Anleitung, falls Interesse geweckt wurde…

Bin jetzt erstmal wieder bei „normalen“ Socken im USA-Style … sobald ich wieder paar Bilder von meinen Werken habe, zeige ich diese.

Schönen Donnerstag in die Runde!

Urlaub in USA

Wir haben im August endlich unsere lieben Freunde in Nebraska besucht.

Gemeinsam haben wir viel unternommen und wurden in Omaha und auch bis nach Iowa gefahren.

Wir haben die große amerikanische Familie – zum Teil – kennengelernt und das sind so freundliche und liebe Leute! So herzlich und offen – wir haben uns sofort wohl- und willkommen gefühlt.

Danach ging es weiter nach San Francisco, wo wir 10 Tage durch die Stadt und die Umgebung gegeistert sind.

Wir haben jeden Tag 10 – 15 km an Laufleistung geschafft 😉 und wirklich viel gesehen.

Waren auf Alcatraz – sehr empfehlenswert und informativ…

Haben ein Baseball-Spiel der SF Giants besucht und natürlich Fan-T-Shirts gekauft…

Lombard-Street – die mit den Kurven und Serpentinen und die Filbert-Street – die steilste Straße mit 31,5 % Gefälle…

Beim Telegraph-Hill vorbeigeschaut (Aussichtsturm) …

Cable-Car gefahren und das Museum besucht und in Chinatown durchgeschaut …

Pier 39 und 45 besucht und ordentlich geshoppt, den Seelöwen zugeschaut, bei Bubba Gump Mittag gegessen…

Golden Gate Brücke einmal zu Fuß und mehrfach mit dem Auto überquert, am Pazifik entlang gelaufen und mit den Füßen drin gewesen …

Noch mehr Seelöwen gesehen beim Spazieren …

Das tolle Städtchen Sausalito besucht und den Muir-Wood-Nationalpark (wo man online vorher den Parkplatz und die Eintrittskarten buchen muss) …

Das „Dörfchen“ El Granada besucht und leckeren Kaffee getrunken und Eis gegessen…

Einen Leuchtturm besucht und nach Walen Ausschau gehalten …

Und und und … ein wunderschöner und anstrengender Urlaub … der uns sehr viel Freude bereitet hat. Bestimmt fliegen wir wieder nach USA – es gibt so tolle Ecken, besonders interessiert uns noch mehr die Gegend im Mittleren Westen – Nebraska, Mount Rushmore und und und …

Vielen Dank an Familie Clark für die unvergesslichen Tage bei euch!

 

Was ist das für ein Sommer …

Buh, ein ständiges Auf und Ab … der Sommer macht diesmal seinem Namen alle Ehre und es so richtig heiß. Auch privat ist es bei uns richtig „heiß“ viel zu tun, viele Veränderungen – nicht immer nur positiv …

Aber wir halten den Kopf hoch – auch wenn der Hals dreckig ist 😉

Bald ist unser Urlaub ran und wir schalten mal richtig ab.

Wünsche einen schönen August … bis irgendwann mal wieder … die Handarbeiten ruhen auch gerade etwas … manchmal ist es halt zuviel …

Flip-Flops aufgehübscht

Ich brauchte mal wieder für den Garten ein paar Flip-Flops. Da mich der quitschende Gummi stört, wurde mit weicher Wolle umhäkelt und aufgehübscht.

Schönen Sommer euch allen! Das ist doch einfach super warm, man braucht gar nicht in den Süden fliegen, wir haben so geniales Wetter! Ich genieße es!

Vorherige ältere Einträge