Endlich wieder fit …

Nach zwei Wochen krank bin ich heute wieder auf Arbeit gewesen … was da los war, könnt ihr euch bestimmt denken. Ich muss diese Woche tüchtig durchziehen, dann geht es nämlich in den Urlaub!

Letzes Wochenende war mit unserer amerikanischen Familie sehr schön.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier waren wir in Seiffen im Freilichtmuseum.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sonntag haben wir Dresden besucht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Joan und ich – wir sind total ähnlich und hatten sehr viel Spaß, obwohl wir uns sprachlich nicht immer komplett verständigen konnten 🙂

Jetzt ist mein amerikanisches Töchterlein noch eine Weile bei uns … drei weibliche Teenager … Hier auf den Bild sind nur die zwei Großen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Loops

Am Wochenende auf der Tour mit unseren Amerikanern lockte mich ein „neuer“ Woll-Laden im Herzen der Stadt. Gleich im Eingangsbereich waren strategisch sehr gut Wollknäuel präsentiert und fertige Loops …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Samstag nahm ich nur einen Knäuel mit und am Montag holte ich dann Nachschub :-O

Ein Knäuel ergibt einen Loop. Ganz einfach mit einer großen Nadeln (ich habe Gr. 8 genommen) 60 Maschen anschlagen und zur Runde schließen. Glatt hochstricken in rechts soweit das Knäuel reicht (Lauflänge 88 m / 50 g) – oben vor dem Abketten jede zweite Masche fallen lassen und als Zwischenraum 2 – 3 Luftmaschen häkeln. So wird der Rand nicht zu eng.

Jetzt gehe ich in Serienproduktion in zwei Stunden ist ein Loop fertig. Vielleicht findet sich in Holzminden der eine oder andere Abnehmer 🙂

 

 

Kreative Handarbeitswerke

Im www fand ich diese einfache Anleitung für einen Häkelbeutel:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei FB war dieses Muster irgendwann, irgendwo mal verlinkt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Anleitung hat mich irgendwie verwirrt – ich denke aber trotzdem habe ich das Muster gut hinbekommen.

Jetzt geht es mal wieder am Fahrrad weiter …

Aus dem Garten …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Erste Zucchini in diesem Jahr geerntet. Mit Handarbeiten hängt es bei mir zurzeit tüchtig. Es liegen zwar einige Projekte an, aber naja … ihr kennt das bestimmt auch.

Nebenbei hat es mich dreimal mit Krank erwischt und nun hänge ich total krumm – genau wie die Zucchini 🙂