Sneakers und ein paar Untersetzer

Ich habe ein paar Sneakersocken als Geschenke genadelt … die machen sich demnächst auf den Post zu zwei Damen.

Sneaker in rot-beige Sneaker gestreift

Als noch ein paar Rest Wolle übrig waren, fiel mir ein, dass ich einen Untersetzer für meine Teekanne und die Teetasse im Büro brauche :

Teekanne-Teetasse-Untersetzer

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Schalkragen

Ich werkle schon fleißig an den Weihnachtsgeschenken und so kann ich nicht mehr alles zeigen 🙂

Aber nebenbei sind noch ein paar Handarbeitswerke entstanden. Diese Schalkragen sind total kuschelig und werden sich bestimmt gut in Holzminden beim Weihnachtsbasar machen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Außerdem habe ich mal wieder geklöppelt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich habe gemerkt, ich kann es noch und es macht viel Spaß … also habe ich mir zwei weitere Klöppelbriefe herausgesucht … das eine wird ein Weihnachtsgeschenk für Amerika und dann werde ich mir noch einen Aufsteller verschönern. Mal sehen, ob der bei mir bleibt oder wer Bedarf anmeldet :-/

Neues Schaltuch aus amerikanischer Wolle

Diese Anleitung hat mich so fasziniert. Als ich mir die Wolle aus Amerika wünschte und diese zum Geburtstag geschenkt bekam, nadelte ich los und nadelte und legte weg und nadelte mal wieder.

Jetzt endlich ist das Tuch für meine Mama fertig.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich habe noch ein paar Knäuel in Regenbogenfarbe.

Das Tuch bzw. die Anleitung heißt Lollipop und ist hier ist frei erhältlich bei Ravelry:  http://www.ravelry.com/patterns/library/lollipop-shawl

Dusselig oder vorausschauend wie ich bin, habe ich mich bei der Angabe des Wollverbrauches verrechnet. Benötigt wurden 150 g für das Tuch. Ich dachte, pro Knäuel sind 50 g – aber nein, es sind 100g … nun habe ich noch genug für jeweils ein weiteres Tuch übrig.

Gerade überlege ich aber, was ich als nächstes Handarbeitswerk annadle – meine Freundin hat Anfang Oktober Geburtstag – nein, ich verrate hier jetzt nichts weiter 🙂

Dann habe ich noch so schöne, dicke Wolle – wo in meinen Kopf schon ein fertiges Oberteil rumgeistert. Der Herbst und Winter stehen ja mächtig schnell vor der Tür. Bei den trüben Wetter heute sind die gestrickten Socken ein wärmendes Etwas.

Die Tage werder kürzer, da wird mehr genadelt und gefitzelt 🙂

Babyschuhe und Babymütze in Blau

Noch ein Baby ist auf dem Weg und so habe ich diese Schuhe und das Mützchen in Blau für den kommenden Stammhalter genadelt:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Mützchen habe ich heute Nachmittag ruck-zuck in Gera fertig bekommen. Dabei habe ich mir die Knie in der Sonne verbrannt :-O

Zwillings-Babyschuhe

Meine Friseuse bekommt Zwillinge – ein Mädchen und einen Jungen – also nadelte ich mal ein paar süße Schuhe:

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Außerdem habe ich mir ein Schaltuch gestrickt, aber so richtig zufrieden bin ich nicht. Es sieht irgendwie langweilig aus …

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich bin froh, endlich meine Handarbeitslust wiedergefunden zu haben. Über eine Woche hatte ich keine Lust die Nadeln oder etwas anderes zum Basteln in die Hand zu nehmen :-O

Und noch ein paar Socken …

ziemlich groß … da der Empfänger auf großem Fuss lebt 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Effektive Wolleverarbeitung – nur der Mini-Rest ist übrig geblieben :-O

Blumen gehäkelt …

Ich hatte jetzt endlich mal Muse die Dosen-Schnippel-Schnappel-Öffner-Dinger zu umhäkeln:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jetzt warte ich auf Nachschub aus Holzminden 🙂

Für eine Blume braucht man 6 zusammenpassende Schnippel-Dinger-Nippel.

 

Vorherige ältere Einträge