2. Advent

Nach einem tollen Adventsbrunch mit Freunden in der ehemaligen Holzkirche Wegwarthe genieße ich nun den zweiten Advent auf der Couch mit Stricken.

Ein paar Nadelwerke kann ich zeigen, aber nicht alles, schließlich habe ich für Weihnachten genadelt und die Empfänger könnten es zu früh entdecken 😉

Die Socken habe ich auf Vorrat genadelt und das Lila-Set mit Stirnband und Halsschmeichler bekommt meine Mama zum Nikolaus. Die gebrannten Mandeln und die Schaumküsse habe ich zu Nikolausgeschenken für die Nachbarschaft gebastelt. Ich fand die Idee mit „Rentierkacke und Schneemannküssen“ ganz lustig.

Schönen restlichen zweiten Advent!

Muss mich wieder an die Nadeln schwingen, vielleicht schaffe ich das Lacetuch fürs Töchterlein bis Weihnachten 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: