Occhi – in meinen Versuchen

Diese Technik habe ich im Februar in einem Workshop lernen wollen – leider stehe ich etwas auf Kriegsfuss mit dem Geknote 🙂

Gestern war meine Freundin da, welche mit mir den Kurs besucht hatte und stupste mich mal wieder in die richtige Richtung. Nun kann ich schon zwei be-occhi-te Ostereier vorweisen.

Dieses Öhrchen-Schlingen ist eine Anfangs-Übungs-Arbeit – aber recht passend für die Ostereier.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das ist mein erster Versuch und unten der zweite:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. susisahne
    Apr 06, 2014 @ 14:51:47

    Wunderschöne Werke, Grit. Die Tasse gefältt mir besonders gut. – Ich muss doch nochmal meinen Teller rauskramen, den wir bei euch gewerkelt haben. – Ich war ja zunächst völlig überfordert… 🙂
    Liebe Grüße
    Susisahne

    Antwort

  2. susisahne
    Apr 06, 2014 @ 14:52:26

    Kommentar an falscher Stelle, LACH

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: