Chemnitzer Entenrennen – Bericht

Wir waren heute zum 3. Chemnitzer Entenrennen – mensch, waren das Menschenmassen unterwegs.

2.900 Enten waren im Vorfeld verkauft worden – eine gewaltige Summe! Pro Ente eine Adoptionsgebühr von 5 Euro macht für die Unterstützung der gemeinnützigen Zwecke der Kinder- und Jugendarbeit in Chemnitz eine staatliche Euro-Summe.

Auf jeden Fall haben wir „unsere“ bemalte Ente entdeckt – leider schwamm sie recht weit hinten im Mittelfeld – ich denke nicht, dass wir unter den 160 ersten Schwimmern gelandet sind.

Der Spaß an der Aktion war aber auf jeden Fall dabei.

Hier ein paar Bilder:

Kurz nach dem Start – leider waren dort viele Bäume … OLYMPUS DIGITAL CAMERADann zog sich das Feld auseinander … und schwomm gemächlich die Chemnitz entlang 🙂OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Beim Zieleinlauf der ersten Enten …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: