Entenrennen in Chemnitz und selbstgefärbte Sockenwolle

Mein Töchterlein und ich haben heute eine kleine Ente adoptiert – diese wird morgen hoffentlich unter den ersten 160 Zieleinschwimmern auf der Chemnitz sein. (Diese Enten bzw. die Adoptierer erhalten einen Preis.)

Der Lions-Club veranstaltet dieses Event um Geld für gemeinnützige Zwecke zusammen zu bekommen. Wir haben uns mit 5 Euro beteiligt.

Sonntag 14 Uhr ist Start des Entenrennens. Natürlich haben wir „unsere“ Ente Nr. 2539 verschönert mit Herzchen und Schriftzügen 🙂 Leider hatten wir vergessen ein Bild von unserer Ente zu machen :-O

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

Fleißig war ich auch … ich habe mir Wolle selbst gefärbt mit Kool Aid. Leider haben die Tütchen nicht für die ganze Wolle gereicht … mal sehen, ob ich Lieferung aus Amerika bestellen kann 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mir würden noch ein paar Grün-, Gelb- und Blautöne gefallen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: