Straffe Woche gehabt

Die Arbeitswoche war anstrengend. Mir schmerzen noch immer vom Köln-Trip die Füße … Montag hatte das große Töchterlein Geburtstag und am Freitagabend war Teenie-Party – zum Glück hatten wir Tanzstunde und zwei Stunden Auszeit von dem naja, was sage ich am besten dazu … Gegackere, Geschnattere … etc.

Neue Wolle habe ich mir gekauft – jetzt ist mal wieder ein größeres Projekt für mich dran. Inspiriert von meiner Kollegin stricken wir jede für sich einen Pullover – meine Kollegin in Fuchsia und ich in Krokus (lila).

Natürlich wächst nebenbei die kunterbunte, regenbogenfarbene Pimpelliese – meine Mama hat schon sich dafür angemeldet. Muss ich nur noch sehen, ob ich es bis Dienstag – zu ihrem Geburtstag – schaffe.

Am Donnerstag geht es dann ab nach Wien – 5 Tage über Ostern wird „schon“ wieder geurlaubt 🙂

Meinen Geburtstag verlebe ich also in Wien … das war schon lange mein Wunsch.

Sollte ich es nicht nochmal schaffen hier zu schreiben, wünsche ich schon heute ein schönes Osterfest und kalorienreiche Feiertage

 

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Anja
    Apr 01, 2012 @ 16:33:46

    Hallo liebe Grit,

    ist das vielleicht Bernd, das Brot im Schaftspelz ??? sieht ja witzig aus.
    Auch meine Woche ist ziemlich stramm und ich falle immer todmüde ins Bettchen.

    Wünsche dir noch einen zauberhaften Sonntag
    Anja

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: